Schöne Maxiröcke – je nach Stil passend tragen – Teil 1

Schöne Maxiröcke – Persönlichkeit und Kleidung – Eine ganzheitliche Betrachtung

 

Die meistens von uns kennen die Vierjahreszeiten-Lehre (4 Farbtypen), die empfiehlt, sich farblich zum äußeren Erscheinungsbild passend zu kleiden. Die amerikanische Psychologin Carol Tuttle geht in ihrer Betrachtung viel tiefer und stellt fest, dass wir das Wesentliche unserer Persönlichkeit verleugnen, wenn wir nicht die zu unserem Typ passenden Farben, Formen und Texturen tragen. Kleiden wir uns unpassend, wirken wir nicht authentisch, wirken wir so, als ob wir uns verstellen würden.
Die Psychologin betont, wie wichtig es ist, nicht nur auf die äußerliche Erscheinung zu achten, sondern sich selbst ganz tief von innen zu verstehen und die eigene Persönlichkeit in der passenden Kleidung auszudrücken.

Edith - Foto Model Orange Blau 73 x 75 P1010916  Edith - Blog Foto Type 2 Frau 75x73  2014-08-01 17.02.16  Edith - Foto Typ3 Usch 73x75 i mit rotem Hut 1 + blauem Rock  Edith - Foto Typ 4  73x75

 

Laut Carol Tuttle in Ihrem Buch „Dressing Your Truth“  gibt es vier deutlich unterscheidbare Typen:

Edith - Foto Model Orange Blau 73 x 75 P1010916    Typ 1: Lebendig, beweglich – helle strahlende Farben

Edith - Blog Foto Type 2 Frau 75x73  2014-08-01 17.02.16   Typ 2: Romantisch, entspannt, zarte gedeckte Farben

Edith - Foto Typ3 Usch 73x75 i mit rotem Hut 1 + blauem Rock  Typ 3: Ausdrucksstark und klar, kraftvolle Farben

Edith - Foto Typ 4  73x75  Type 4: Elegant, konzentriert und genau,  gedeckte Farben, Stil ausdrucksstark

 

Die meisten von uns können eindeutig einem dieser 4 Typen zugeordnet werden, auch wenn wir partiell Eigenschaften der anderen Typen in uns tragen.
Laut Carol Tuttle ist es wichtig, ganzheitlich vorzugehen, die Qualitäten, die für den eigenen Typ bestimmend sind, in sich zu erkennen und anzunehmen, und sie in der Kleidung zum Ausdruck zu bringen.

Die Kleidung hat die Aufgabe, diese Qualitäten nach Außen zu manifestieren, so dass Frau oder Mann sich authentisch darstellt und daraus Kraft gewinnt. Sie merken, dass es um mehr geht als nur um Mode. Es geht darum, die eigene Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen.

Es kommt laut Carol Tuttle oft vor, dass Personen meinen, sich an äußere Gegebenheiten anpassen zu müssen, und sich deshalb mehr oder weniger verkleiden. Das kann zum Beispiel beim Typ 1 passieren. Wenn eine Persönlichkeit dieses Typs das Gefühl hat, ihre Kleidung wirke zu bunt, kann sie fürchten, nicht ernst genommen zu werden. Schade, denn gerade bei Personen dieses Typs, sei es eine Ärztin oder eine Lehrerin, ist ihr sonniges, optimistisches Wesen sehr geschätzt. Dieses sonnige Wesen gibt anderen Menschen Hoffnung und Vertrauen.

 

Typ 1: Lebendig, Ideenreich, Kreativ

Edith - Foto Model Orange Blau 150x150 P1010916

Schöne Maxiröcke – je nach Stil passend tragen – Teil 1

In diesem Blog-Beitrag werde ich noch tiefer auf den Typ 1 eingehen, und dann in den folgenden Beiträgen auf die anderen 3 Typen.

Jeder Typ hat eine für ihn typische und eigene Bewegung. Der Typ 1 hat eine leichte, nach oben strebende Bewegung. Eine solche Persönlichkeit bewegt sich überhaupt gerne, beim Sprechen unterstützt sie das Gesagte oft mit dem Körper und den Händen.

Wörter, die den Typ 1 gut beschreiben:
spontan
unkonventionell
beschwingt
lebendig
beweglich
frisch
aufgeweckt
positiv

Charakteristika einer solchen Persönlichkeit:
Sie sucht die Freude und Spaß an dem, was sie tut. Sie geht auf Menschen freundlich und offen zu. Leichtigkeit und Freiheit sind für sie wichtig, und sie strahlt diese Qualität auch aus.
Ihre besonderen Stärken sind:
Ihre Fähigkeit, überall Ideen zu entwickeln und genügend positive Energie zu haben, an deren Entwicklung zu glauben und den Weg zur Realisierung in aller Deutlichkeit zu erkennen.

Ihre Schwächen sind:
Ihr größter Nachteil ist, zu viele Ideen zu haben, sich dadurch überfordert zu fühlen, und dann die guten Ideen nicht umzusetzen.

Deshalb braucht so eine Persönlichkeit ein Team um sich, das hilft, die wertvollen Ideen umzusetzen. Ihr kreatives Denken ist in vielen Bereichen sehr wichtig.
Die zu ihr passende Kleidung

 

Die Kleider, die diese Person gut zum Ausdruck bringen, sind ihrer natürlichen Persönlichkeit entsprechend:

Strahlend helle Farben; Schnitte, in denen sie sich gut bewegen kann; Stoffarten, die sich mit ihrer natürlichen Bewegung mitbewegen,
Auch wenn Personen dieses Typs älter werden, ändert sich nichts an ihrer Farbigkeit. Eine lebendige Farbenpracht drückt die natürlich Freude dieser Personen aus.
Die Lebensaufgaben des Typs 1 ist, Licht und Freude in die Welt zu bringen –
deshalb strahlende Farben, Freude, Leichtigkeit. Bewegung und Freiheit
Wenn wir unsere authentische, natürliche Art annehmen, können wir ganz anders auftreten, und dieses natürliche Auftreten spricht an, gerade weil es authentisch wirkt.

Indem Sie die richtigen Farben und Formen für ihre Kleidung wählen, solche, die ideal zu Ihrer Persönlichkeit passen, wirken Sie ganz und gar natürlich. Der Typ 1 wirkt lebensfröhlich, lässig und unkompliziert.

 

Lesen Sie über die anderen Persönlichkeitstypen unter:

Typ 2 unter Teil 2 – Schöne Maxiröcke – je nach Stil passend tragen – Teil 2
Typ 3 unter Teil 3 – Schöne Maxiröcke – je nach Stil passend tragen – Teil 3
Typ 4 unter Teil 4 – Schöne Maxiröcke – je nach Stil passend tragen – Teil 4