Die schönen Röcke von Joyvita gehen mit in die Ferien.

Schöne Röcke von Joyvita für die Ferien – für einen Urlaub, der pure Entspannung verspricht. Wenn Sie reif für die Insel sind, packen Sie Ihren Lieblingsrock von Joyvita ein, denn wir fahren gleich los.

Die Sommerröcke von Joyvita

Nach Monemvasia, Griechenland

Unsere vierte Joyvita-Reise führt uns zu einer wenig bekannten, dennoch wunderschönen, griechischen Insel, nach „Monemvasia“

Die Insel liegt direkt vor der Ostküste des Peloponnes und ist durch einen 200 Meter langen Damm mit dem Festland verbunden und so mit dem Auto erreichbar.

Während Monemvasia auf den ersten Blick nicht nach viel aussieht, ist die Insel in der Tat eine authentische griechische Kostbarkeit, die entdeckt werden will. Die Stadt auf der Insel ist von einem Festungsgürtel umgeben und kann nur durch einen einzigen Eingang erreicht werden. Das Auto muss draußen bleiben.

Röcke von der ROCKMACHERIN in der DORFGALERIE zu erwerben.

Aber wenn Sie durch das tunnelartige Tor auf die andere Seite gekommen sind, werden Sie in eine Welt von pfirsichbeigefarbenen Gebäuden, alten Stuckdächern, malerischen Plätzen und schönen Kirchen versetzt.

Es ist eine absolute Schönheit, die man erlebt, wenn man das Tor passiert hat. Diejenigen, die zum ersten Mal in diese märchenhaften Stadt eintreten, haben das Gefühl, sie wären in die Vergangenheit eingetaucht. Und was märchenhaft wirkt, muss wohl eine Burg haben. Das hat Monemvasia auch. Im oberen Teil, hoch oben, dominiert sie die Stadt.

Röcke von Joyvita für die Fereien.

Die Burg

Ein Spaziergang durch die romantischen Gassen um eine der schönsten mittelalterlichen Burgen Europas und das Bestaunen der byzantinischen Herrenhäuser ist unvergesslich. Kaum anderswo in Griechenland gibt es so etwas Perfektes zu sehen wie diese bezaubernde Festungsstadt. Es scheint, dass sogar die Zeit selbst still steht, um ihre Schönheit zu bestaunen.

Heute ist ihr einstiger Glanz sowohl in der Unteren Stadt, wo das Herz der modernen Stadt schlägt, wie auch in der Oberen Stadt allgegenwärtig. Die Relikte haben faszinierende Geschichten zu erzählen.

Und es lohnt sich, den steilen Weg hinauf zum oberen Teil von Monemvasia zu gehen und dort einen Kaffee zu trinken. Es ist zwar ein anstrengender Aufstieg, aber es sind nur 15 Minuten, und der Blick auf die Dächer und das Meer ist überwältigend.

Schöne Tops, die zu den Joyvita Röcken passen und in der DORFGALERIE erhältlich sind, und wunderschöne Oleana-Strickjacken für die kühlen Abende auch in der DORFGALERIE zu erwerben.

Das Essen

Monemvasia bietet, was das Essen angeht, eine unglaublich authentische griechische Erfahrung. Jedes Restaurant hat eine erstaunlich gute griechische Küche. Fisch wird wirklich nicht frischer als hier angeboten – also unbedingt bestellen.

Schwimmen

Unmittelbar bei der Stadt ist durch die vielen Felsen das Schwimmen nicht einfach, aber rund um die Insel gibt es zahlreiche schöne Strände mit einem kristallklaren und türkisfarbenen Meer.

In der Gegend von Elafonisos gibt es einige schöne, scheinbar endlose, weiße Sandstrände. Ein Tagesausflug nach Elafonisos von Monemvasia aus ist dank einer brandneuen Autobahn recht einfach.

Joyvita Röcke erhaltlich in der DORFGALERIE:

Absolut sehenswert „ The Kastania Cave“

Die „Kastania Höhle“ ist 80 Kilometer von Monemvasia entfernt und gehört zu den beeindruckendsten Höhlen Griechenlands, dank der unglaublichen Formation der Felsen, die über einen Zeitraum von 3 Millionen Jahren aus Kalkstein gebildet wurden. Scheiben, flache Stalagmiten, geologische Formationen wie Wasserfälle, Säulen, “Vorhänge”, “Oktopusse”, “Elefanten”, “Pilze”, “Vögel” und andere ungewöhnliche Formen regen die Phantasie an und faszinieren den Besucher.

Direkt vor der Höhle gibt es ein Café, aber Sie können auch die alte Kirche von Agios Andreas besuchen und die Spuren ansehen, die Piraten und Eroberer hinterlassen haben.

Im Anschluss an den Beitrag sehen Sie ein kurzes Video von der Höhle und ein weiteres von der Insel und der Stadt Monemvasia.

Herzliche Grüße, Edith Sassen

Edith Sassen und Töchter

Video “Monemvasia”

The Kastania Cave

Und wenn Sie noch mehr über Monemvasie erfahren wollen, hier können Sie einen interessanten Beitrag darüber lesen: Discover Greece – Monemvasia

P.S.

Die Joyvita-Röcke sind in vielen Modegeschäften, oder in Trachten-Mode-Geschäften zu kaufen: Siehe; Fachgeschäfte Joyvita-Röcke und natürlich in der DORFGALERIE

Eine kleinere Kollektion von Joyvita-Röcken finden Sie in unserem Internet-Shop

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns gerne in der DORFGALERIE an: Tel- 089/856 22 99 oder schicken Sie uns eine E-mail: info@dorfgalerie.de

Schöne Röcke für die Ferien – besonders geeignet für einen vielseitigen Urlaub.

Unser dritter Beitrag in unserer Blog-Serie „Joyvita Röcke gehen mit in die Ferien“: Wir haben uns eine recht abenteuerliche Reise ausgesucht. Auf dieser Reise ist Flexibilität gefragt, geistig wie auch körperlich. Also, Sie brauchen auf jeden Fall einen weiten Joyvita Rock, der viel Bewegung zulässt und dazu solide Wanderschuhe.

Bild von chatst2 auf Pixabay Abrunnzo – Morise – Italien

Unterwegs werden Sie abgelegene kleine Dörfer entdecken, die aussehen, als würden sie direkt aus einem Märchenbuch stammen. Hier und da werden Sie vor einigen Dörfern in Ehrfurcht stehen und sich fragen, wie sie es geschafft haben, Felsspitzen so zu umwickeln, dass sie jedem Gesetz der Physik zu widersprechen scheinen.

Joyvita Röcke in der DORFGALERIE zu erweben.

Und während Sie unterwegs sind, manchmal mit dem Wagen, oft mit dem Fahrrad und noch öfters zu Fuß, werden Sie ein Ort des Friedens und eine fast poetische Stille auf sich wirken lassen. Eifrige Wanderer können der Vielzahl der alten Hirtenpfade folgen, die die Region durchziehen. Es umgibt Sie ein Land unberührter Natur und atemberaubend abwechslungsreiche Landschaften. Zwischendurch genießen Sie den köstlichen lokalen Wein und Speisen und herzliche Begegnungen mit dem gastfreundlichen, edlen und unabhängigen Volk.

Bild von Valter Cirillo auf Pixabay
Joyvita Röcke und Kleider in der DORFGALERIE zu erweben.

Und wo ist dieser erstaunliche, geheimnisvolle Ort?

Molise heißt dieser Ort. Es ist die zweitkleinste Region Italiens, aber sie hat Meer, Seen, Wälder. Satte 55 Prozent der Region sind von schroffen Bergen bedeckt. Die Berge sind ideal für Wanderer, und es gibt keinen Mangel an Wanderwegen.

Mitten in Italien befindet sich die Provinz Molise. Der nordwestliche Teil liegt an der Grenze zu den Abruzzen. Alto Molise hat hohe Bergzügen, Basso Molise eine sanfte Hügellandschaft mit Weinbergen und zieht sich bis hin zur Küste. Die Hauptstadt von Molise ist Campobasso und liegt in den Alpenninen.

Bild von 18986 auf Pixabay
Bild von WeAppU auf Pixabay

Eine einstündige Fahrt führt Sie im Winter von den unberührten Stränden der Adria zu den schneebedeckten Bergen der Skigebiete Capracotta und Campitello Matise.

In Molise zu reisen ist wirklich wie eine Schatzsuche. Die Vielzahl von geheimen Orten an den ungewöhnlichsten Plätzen ist das, was diese Region auszeichnet:

Molise beherbergt wunderschöne Abteien, Kirchen und Schlösser sowie beeindruckende alte Ruinen weit abseits der Touristenpfade. Seine alten architektonischen Ruinen aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. können gut mit denen Roms konkurrieren.


San Vincenzo Al Volturno Kirche Molise Abtei
Bild von sigual auf Pixabay

Wollen Sie nach den vielen Wanderungen Ihren Füßen etwas Ruhe und Entspannung gönnen? Dann wartet auf Sie die schöne Küstenstadt Termoli. Ja, diese kleine zauberhafte Provinz hat nicht nur ein unglaubliches, reiches Hinterland, sondern auch einen 40 Kilometern langen Anteil an der Küste.

Die Küste bietet Sandstrände inmitten einer einzigartigen Mittelmeervegetation und wird von einem wunderschönen kristallblauen Wasser umspült. Die Küste wird immer wieder mit der „Blauen Fahne“ für gute Wasser- und Umweltqualität und guten Service ausgezeichnet.

Joyvita Röcke in der DORFGALERIE zu erweben.

Sollten Sie sich entscheiden, diese ganz besondere Gegend Italiens zu besuchen, dann bereiten Sie die Reise gut vor, denn es gibt so viel zu sehen und zu erleben. Hier ein Beitrag zum Thema unbekanntes Molise, den ich empfehlen kann, mit schönen Bildern der Sehenswürdigkeiten: . http://www.reise-nach-italien.de/unbekanntes-molise.html

Herzliche Grüße, Edith Sassen

P.S.

Die Joyvita-Röcke sind in vielen Modegeschäften, oder in Trachten-Mode-Geschäften zu kaufen: Siehe; Fachgeschäfte Joyvita-Röcke und natürlich in der DORFGALERIE

Eine kleinere Kollektion von Joyvita-Röcken finden Sie in unserem Internet-Shop

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns gerne in der DORFGALERIE an: Tel- 089/856 22 99 oder schicken Sie uns eine E-mail: info@dorfgalerie.de